PRP

PRP ist eine effektive und natürliche Anwendung, die hervorragende Ergebnisse liefert. PRP ist definiert als das mit Thrombozytenzellen angereicherte Plasma. Es wird häufig bei schlaffer Haut, Narben, Falten, Haarausfall und Aknenarben angewendet. PRP wird erhalten, indem das der Person, die PRP unterzogen wird, entnommene Blut in spezielle Röhrchen gegeben und mit Hilfe der Zentrifugenvorrichtung angereichert wird. Die auf diese Weise erhaltenen Thrombozytenzellen initiieren den Prozess durch Sekretion von Wachstumsfaktoren, die die Gerinnung durchführen und den Schaden in dem zu behandelnden Bereich reparieren. Diese Wachstumsfaktoren erhöhen die Aktivierung der Stammzellen in den umgebenden Geweben, sodass Ihre eigenen Zellen aktiviert werden, um die Hautschäden zu beseitigen.

Eine der häufigsten Anwendungen ist Haarausfall. Die Haarfollikel, die ihre Vitalität verlieren, beginnen mit der Zeit auszufallen. Es wird in die Kopfhaut injiziert, um die Haarfollikel zu regenerieren und wieder ein natürliches Aussehen zu erhalten. Nach der Anwendung beginnen die Haarfollikel wieder zu leben, und im Förderprozess werden lebhafte Haarfollikel erhalten. Es wird auch verwendet, um die Behandlung bei Haartransplantationen zu unterstützen und gesundes, dickes und dichtes Haar zu erhalten.

Auf diese Weise erhöhen sich die Erfolgsraten bei der Haartransplantation.

Die Behandlung

Stetigkeit ist das Grundprinzip, um mit der Behandlung ein wirksames Ergebnis zu erzielen. Hierzu sind 5-6 Behandlungssitzungen erforderlich und geschieht in zweiwöchigen Intervallen. Nachdem Lokalanästhesiecremes auf den Anwendungsbereich aufgetragen werden wird mit Hilfe sehr feiner Nadeln die Substanz aufgetragen. Die Behandlungszeit beträgt ca. 10 – 15 Minuten. Nach der Anwendung kehrt die Person zum normalen Leben zurück.

Da PRP eine Therapie ist, deren Materie von der Person selbst entnommen wird, hat sie kein Allergierisiko und wird häufig bevorzugt. Es hat medizinische Anwendungen in vielen Bereichen wie intraartikulären und chronischen Wundbereichen, und es gibt zahlreiche wissenschaftliche Artikel über positive Ergebnisse bezüglich den Anwendungen in der plastischen Chirurgie.

Der wichtige Punkt bei PRP-Anwendungen ist die Qualität des verwendeten Vorbereitungskits. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie prüfen, welches Kit in dem PRP angewendeten Zentrum verwendet wird und ob die Injektion des mit diesem Kit hergestellten PRP-Materials von einer Gesundheitseinrichtung genehmigt wurde.